18.04.2011 – Alle Unterlagen fertig


Heute schicke ich alle Unterlagen für die Bezuschussung an die Agentur für Arbeit. Inzwischen sind die Kostenvoranschläge für den Autokauf und die Umrüstung angekommen. Bei deren Erstellung fiel leider auf, dass die Hebebühne für den KIA nur bis 120 Kilo zugelassen ist. Mein Rolli mit den eMotion-Rädern wiegt aber schon 35 kg und ich selbst über 90 kg. D.h. dass ich doch einen VW T5 Multivan nehmen muss, der leider teurer ist. Das Auto muss ich ja zum größtenteil aus eigener Tasche zahlen. Sagte ich nicht irgendwo, man solle sich vorab nicht zu sehr auf ein Fahrzeug festlegen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s