3. Welcher Umrüster ist der richtige?

Die sogenannten Umrüster sind KFZ-Werkstätten, die sich auf den behindertengerechten Umbau von Kraftfahrzeugen spezialisiert haben. Sie helfen bei der Auswahl der richtigen Hilfsmittel und der Beantragung von Zuschüssen. Unter den Umrüstern habe ich allerdings qualitative Unterschiede festgestellt…
WICHTIG: Lass dir nichts andrehen! Nicht jeder Umrüster verfügt über die gesamte Palette an Hilfsmitteln. Daher versuchen gerade kleinere Firmen, dir von Lösungen abzuraten, die sie nicht anbieten können. Am Ende stehst du im schlechtesten Fall mit einem Auto da, dass du nicht fahren kannst.

Wichtig ist, dass…

  •     das Auto für dich optimal ausgestattet ist
  •     du ohne fremde Hilfe und mühelos in  das Fahrzeug einsteigen kannst
  •     dir die Umrüstung einen deutlichen Zugewinn an Selbstständigkeit bietet
  •     du mit der Umrüstung die nächsten 10 Jahre fahren kannst

… und wie erkenne ich einen guten Umrüster?

Schnelle Reaktionszeit
Du solltest schon beim Erstgespräch ein gutes Gefühl haben. Wer auf eine erste Anfrage per Email erst zwei Wochen später reagiert, ist vermutlich auch sonst nicht besonders schnell und gründlich.

Wie läuft das Geschäft?
Nicht der nächst gelegene Umrüster ist unbedingt der für dich geeignete. Dennoch würde ich mir die Werkstatt des Umrüsters unbedingt persönlich anschauen. Dabei erkennt man schon, wie gut ein Geschäft läuft und kann sich dabei auch schon mal einige Modelle für andere Kunden ansehen.

Probieren geht über studieren
Ein guter Umrüster wird dir empfehlen, die Umrüstung für dein zukünftiges Auto selbst auszuprobieren. Er wird dir eine Probefahrt anbieten. Nur so erkennst du schnell, welche Hilfsmittel für dich sinnvoll sind. Wenn ein Umrüster gerade kein geeignetes Fahrzeug da hat, wird er einen Weg finden, dir eines in den nächsten Tagen zur Verfügung zu stellen. Lass dir nichts andrehen, was du nicht vorher selbst getestet hast! An dieser Stelle darfst du keine Kompromisse machen!

Der Umrüster als Partner
Eine Werkstatt sollte sich als dein Partner verstehen, der dich durch den Bürokratendschungel führt. Er sollte dich nicht nur bei der Umrüstung beraten, sondern auch bei der Beantragung tatkräftig unterstützen. Schließlich verdient er mit dir eine Menge Geld und profitiert ebenfalls von einem reibungslosen Ablauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s